Ratgeber

Tipps für Eltern, damit die Körperpflege ihrer Kinder runder läuft

Wir möchten, dass Körperpflege für deine Kinder Spaß macht und für dich möglichst stressfrei ist. Hier sind ein paar Ideen, die dabei helfen können:

Dein Kind mag es nicht, wenn du sein Gesicht eincremst?

  • Achte auf eine schnell einziehende Gesichtscreme, damit kein klebriges Gefühl auf der Haut zurückbleibt
  • Gibt deinem Kind die Gesichtscreme in die Hand; durch unsere Dosierpumpe reicht eine kleiner Pumpstoß auf die Fingerchen und dein Kind kann sich alleine eincremen; unsere Dosierpumpe sorgt automatisch für die richtige Dosierung
  • Sing das Lied „Pünktchen, Pünktchen, Komma, Strich fertig ist das Mondgesicht“, während Ihr das Gesicht eincremt
  • Cremt euch doch gemeinsam das Gesicht ein, das macht gleich doppelt so viel Spaß

Dein Kind mag es nicht, die Haare zu waschen?

  • Achte beim Kauf von Shampoo darauf, dass es nicht in den Augen brennt, das mögen die meisten Kinder nicht
  • Probiere doch mal unseren Duschschaum aus; dieser kann auch für die Haare verwendet werden und vielleicht gefällt deinem Kind die sahnige Konsistenz mehr

Dein Kind hat keine Lust auf Duschen oder Baden?

  • Gestalte den „Waschtag“ als etwas Spaßiges und nicht als notwendige Pflicht
  • Ermutige dein Kind dazu, seine Waschroutinen eigenständig durchzuführen; nichts ist schöner, als das stolze Gefühl etwas alleine geschafft zu haben
  • Nutze den „Waschtag“ zum gegenseitigen Austauschen, erzählt euch von eurem Tag oder schmiedet Pläne für euer Wochenende, im Nu ist die Zeit verflogen

Gründerin Viviens Tipps für einen coolen Waschtag

  • Färbe das Badewasser in der Lieblingsfarbe deines Kinds ein
  • Lege Wasserspielzeug mit in die Badewanne
  • Stelle die Lieblingsprodukte von Hejdu in Reichweite deines Kinds
  • Lasse das Lieblingshörspiel deines Kinds nebenbei laufen
  • Tür vom Badezimmer immer geöffnet lassen und in der Nähe bleiben
  • Mastertipp: Abendessen (am besten etwas auf die Hand) vorbereiten und während des Badens servieren

Dein Kind mag einfach keine Pflegeprodukte?

  • Richte deinem Kind eine Ecke im Badezimmer ein, die nur Ihm gehört mit einem kleinen Spiegel und einer Ablage
  • Stelle die Pflegeprodukte in Reichweite, so dass dein Kind eigenständig an sie herankommt und sie alleine benutzen kann
  • Biete deinem Kind Pflegeprodukte mit und ohne Duft an und finde heraus, was es lieber mag; meist lieben Kinder Düfte – ein natürlicher Duft kann so zu einem positiven Pflegeerlebnis beitragen